Scrubs

Zum Index

Scrubs - moderne, hygienische Berufsbekleidung - nicht nur für Krankenhauspersonal

 

IguanaMed Scrubs

Das Wort Scrubs hat verschiedene Bedeutungen. Im Sinne der Berufsbekleidung verstand man darunter ursprünglich die Kleidung, die der Chirurg während einer Operation trug. Scrubs leitet sich vom englischen Verb "to scrub" ab, was soviel wie "schrubben" bedeutet und den Vorgang des gründlichen Hände- und Nägelwaschens während des Reinigungs- und Desinfektionsvorgangs im Rahmen der Vorbereitung auf den chirurgischen Eingriff beschreibt. 

 

Mittlerweile wird das Wort Scrubs für eine bestimmte Art medizinischer Berufsbekleidung verwendet, die nicht nur von Chirurgen, sondern von jedwedem medizinischen Personal getragen werden kann.

Mit Scrubs ist sowohl das Hemd als auch die Hose gemeint, so dass man zwischen Scrub-Top und Scrub-Pants unterscheiden muss. 

 

Das Scrub-Top 

Ähnlich wie der in Deutschland weit verbreitete Kasack ist das Scrub-Top eine Art Hemd, dass klassischerweise mit einem V-Ausschnitt versehen ist und über den Kopf angezogen wird. Das Top besteht entweder aus Baumwolle oder einem Baumwoll-Mischgewebe und hat eine klare, einfache Form. Dadurch sollen Verschmutzungen sofort erkennbar sein. Die kurzen Ärmel tragen ebenfalls zu einer verbesserten Hygiene bei, da sie während der Arbeit nicht stören und im Gegensatz zu langen Ärmeln auch nicht mit infektiösen Materialien in Verbindung kommen können. 

In den verschiedenen Taschen des Scrub-Tops können unterschiedliche Gebrauchsgegenstände, wie z.B. Kugelschreiber, Notizen oder auch diagnostische Instrumente untergebracht werden. 

 

Die Scrub-Pants 

Die passenden Hosen bestehen aus dem gleichen, strapazierfähigen und hautfreundlichen Material wie die Scrub-Tops. In der Regel verfügen die Scrub-Pants über einen elastischen Bund, der mittels Kordel fixiert werden kann. Dadurch lassen sie sich besonders schnell an- und ausziehen. In den Front- und Gesäßtaschen der bequemen und sportlichen Berufshose lassen sich weitere Gebrauchsgegenstände oder persönliche Dinge, wie z.B. Schlüssel oder Geldbörse, unterbringen. 

 

Scrubs sind in einer großen Farbauswahl erhältlich. Während vor allen in Krankenhäusern die Farbe häufig etwas über die Tätigkeit des Träger aussagt (Chirurgen: grün, Internisten: blau, Krankenschwestern: rosa/violett/rot), gibt es auch viele Einrichtungen, in denen die Scrubs aus Gründen der Corporate Identity in einer bestimmten Farbe getragen werden oder wo die Farbe vom Personal selbst bestimmt werden darf. 

Die praktische, bequeme Berufsbekleidung wird auch in Deutschland immer beliebter. Bei Praxisdienst erhalten Sie deswegen ab sofort exklusiv die Scrubs der US-amerikanischen Marke IguanaMed in einer großen Auswahl verschiedener Modelle, Farben und Größen, sowohl für Damen als auch für Herren, zu besonders günstigen Preisen.