Blutgerinnungsmessgerät | CoaguChek

Zum Index

Blutgerinnungsmessgerät zur Überwachung der Antikoagulanzientherapie

 
Viele Patienten werden vom Arzt aufgrund ihrer Erkrankung auf gerinnungshemmende Medikamente eingestellt. Infolge dieser Therapie müssen die entsprechenden Blutwerte regelmäßig kontrolliert werden, um zu verhindern, dass der Gerinnungswert so weit abfällt, dass es zu einer vermehrten Blutungsneigung kommt. Durch das Einschicken der Blutprobe ins Labor kann nur verzögert auf die aktuelle Gerinnungssituation reagiert werden. Deswegen ist die Verwendung eines Blutgerinnungsmessgerätes sinnvoll. Das Blutgerinnungsmessgerät liefert innerhalb von wenigen Minuten zuverlässige Ergebnisse und ermöglicht so die sofortige Anpassung der gerinnungshemmenden Medikation.
 
BlutgerinnungsmessgerätBei Praxisdienst erhalten Sie das CoaguChek XS und das Coagu Chek XS Plus Blutgerinnungsmessgerät. Das CoaguChek XS ist ein Blutgerinnungsmessgerät, das speziell für die häusliche Bestimmung der Gerinnungswerte entwickelt wurde, das Coagu Chek XS Plus hingegen ist auf die Anforderungen einer Arztpraxis zugeschnitten. Mit beiden Blutgerinnungsmessgeräten ist die Bestimmung des Gerinnungswertes in %Quick, INR und Sekunden möglich.

Bei Praxisdienst erhalten Sie auch passendes Zubehör für Ihr Blutgerinnungsmessgerät, wie z.B. die CoaguChek XS Teststreifen oder das CoaguChek XS Connect, mit dem das Auslesen der zu Hause vom Patienten gemessenen Werte in den Praxiscomputer möglich ist.