Nervenrad Wartenberg, Sensibilitätsprüfgerät
Human / Diagnostik / Allgemeine Diagnostik / Empfindlichkeits-Prüfgeräte
Art.Nr.: 404134
U M I
zzgl. MwSt. und Versandkosten
  • Leichtgängiges Nadelrad
  • Hergestellt aus rostfreiem Medizinstahl
  • Desinfizier- und sterilisierbar
Menge:
Artikel merken
Sie sind nicht eingeloggt

Bitte loggen Sie sich ein

  • Versicherter Versand & kostenfreie Retouren

  • Versandkostenfrei ab 100,00 €*

  • Expresslieferung oder zum Wunschtermin

  • Einfaches Leasing und Ratenzahlung

Nervenrad Wartenberg, Sensibilitätsprüfgerät


Das Nervenrad Wartenberg ist ein kleines Sensibilitätsprüfgerät nach der Vorlage von Robert Wartenberg. Das Nervenrad aus einem festen Stiel- und Griffteil und einem rotierenden Rädchen, das mit Stacheln besetzt ist. Das neurologische Diagnostikgerät wird aus rostfreiem Medizinstahl gefertigt und kann sowohl desinfiziert als auch sterilisiert werden.

Produktdetails zum Nervenrad nach Wartenberg

  • Nadelrad zur Prüfung der Sensibilitätsprüfung
  • Geriffelter Griff für sicheren Halt
  • Leichtgängiges Rädchen
  • Hergestellt aus Medizinstahl
  • Rostfreie Qualität
  • Desinfizier- und sterilisierbar

Nervenrad-Anwendung


Zur Diagnostik wird das Wartenberg Nervenrad langsam über die entsprechenden Hautareale gerollt und das Empfinden vom Patienten beschrieben. Auf diese Weise kann eine quantitative Abstufung von Druck- und Schmerzreizen erfolgen. Die Stacheln auf dem Nadelrad sind spitz genug geschliffen, um punktuelle Reize zu setzen, sie dringen jedoch nicht in die Haut ein. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir die Desinfektion insbesondere der Nervenrad-Stacheln und des Rädchens nach jedem Patienten.

4 Kundenbewertungen Ø (1 Kundenrezensionen)
4
4
Neue Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben zu können.


Jetzt anmelden

5
von

Mit dem Produkt sehr zufrieden

Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Häufig mit diesem Artikel zusammen gekauft