Auswertung der Kundenbefragung 

Die Kundenzufriedenheit ist bei Praxisdienst ein zentrales Thema. Aus diesem Grund versuchen wir alles, um unseren Kundenservice kontinuierlich zu verbessern. Um auf die Wünsche, Probleme und Anregungen der Kunden optimal eingehen zu können, ist eine stetige Kommunikation sehr wichtig. 

Deswegen haben wir in den letzten Wochen nach dem Zufallsprinzip 5% unserer Kunden angeschrieben und sie gebeten, an unserer Kundenzufriedenheits-Studie teilzunehmen. Diese Kunden wurden zu ihrer Zufriedenheit bzgl. Warenqualität, Sortiment, Lieferung, Kommunikation und Preis befragt. Die Bewertung erfolgte auf einer Skala von 0 (sehr unzufrieden) bis 10 (sehr zufrieden). 

Die Daten aus der Studie haben wir ausgewertet und in der nebenstehenden Tabelle übersichtlich zusammengestellt.  

Jede Rückantwort wurde von unserer Customer Relations-Beauftragten einzeln ausgewertet und Kunden, die unzufrieden mit unserem Service waren, gesondert kontaktiert. Auf Basis der Verbesserungsvorschläge, die diese Kunden im Gespräch geäußert haben, wurden schon einige Maßnahmen in Angriff genommen, bzw. sogar schon umgesetzt. 

Kundenzufriedenheits-Studie

Das Ziel: Noch mehr zufriedene Kunden 

Praxisdienst Geschäftsführer Michael Heine ist im Großen und Ganzen zufrieden, sieht aber durchaus noch Verbesserungspotential: 

«Mit den Ergebnissen unsere Kundenzufriedenheits-Studie 2017 und der Bewertung durch Trusted Shops sind wir zwar grundsätzlich zufrieden, aber offenbar haben wir bei Kommunikation und Preis noch Verbesserungspotential. Um besser zu verstehen, an welchen Punkten wir genau ansetzen können, haben wir uns in den letzten Tagen mit den Kunden in Verbindung gesetzt, die eine negative Bewertung abgegeben haben. Unser klares Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Kundenzufriedenheit bis zur nächsten Befragung.»