HEINE LED HQ 

LED HQ - das steht für LED in HEINE Qualität. Diese besonders hochwertige Lichtquelle bietet nicht nur eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer und eine besonders getreue Farbwiedergabe, sondern lässt sich auch stufenlos von 3 - 100% in der Helligkeit verstellen. Eine Besonderheit, die die LED HQ von herkömmlichen LEDs unterscheidet. 

Nachfolgend finden Sie alle Vorteile der LED HQ auf einen Blick:

 

Sichere Lichtquelle

Die HEINE LED HQ-Technologie entspricht sowohl der DIN EN 62471 und DIN EN ISO 15004-2 und erfüllt dadurch die Bestimmungen für photobiologische Sicherheit. Dadurch wird sichergestellt, dass die LED HQ Lichtquellen keine Schädigungen am Auge oder an der Haut des Patienten oder des Arztes hervorrufen.

 


 

Schonend für die Umwelt

Die LED HQ bietet gleich mehrere Vorteile. Zum einen muss durch die lange Lebensdauer die LED-Lampe nicht mehr getauscht werden und zum anderen verbraucht die LED deutlich weniger Energie als eine herkömmliche XHL-Lampe. Durch die geringere Abfallmenge und den niedrigeren Energieverbrauch wird die Umwelt wirkungsvoll entlastet.

 


 

Optimale Helligkeit

Um sicherzustellen, dass jedes HEINE LED HQ Instrument für die jeweilige Anwendung optimal geeignet ist, wird das Instrument in Hinblick auf den Anwendungsbereich konzipiert. Dabei wird die benötigte Lux-Zahl und der für die Anwendung benötigte Arbeitsabstand berücksichtigt. Je nach Instrument ist die Helligkeit voreingestellt oder lässt sich stufenlos von 3 - 100 % regulieren.

 


 

Homogene Lichtverteilung

Die HEINE LED HQ Instrumente und die verbauten LEDs sind so aufeinander abgestimmt, dass sie das gesamte Sichtfeld des Anwenders homogen ausleuchten. Die Randbereiche werden dabei genauso ausgeleuchtet wie die mittig gelegenen Strukturen. Die homogene Beleuchtung sorgt für verzerrungsfreie Bilder mit hohem Kontrast und ohne störende Reflexe.

 


 

Getreue Farbwiedergabe

Die HEINE LED HQ Instrumente erreichen besonders hohe CRI-Werte und gewährleisten dadurch eine besonders realitätsgetreue Farbwiedergabe. Insbesondere für Otoskope spielt ein hoher CRI-Wert eine große Rolle, weil erst ab Werten von 95 gewährleistet ist, dass auch Rottöne farbecht dargestellt werden. Da bei Trommelfell und Gehörgang rötliche Farbtöne überwiegen, sollte hier nur ein Otoskop mit besonders hohem CRI eingesetzt werden.

 


 

Materialschonendes Wärmemanagement

Um sicherzustellen, dass eine LED optimal funktioniert, muss sie in einem bestimmten Temperaturbereich verwendet werden. Wird dieser Bereich nicht eingehalten, kann es zu Störungen bei Helligkeit und Farbtemperatur kommen. Die LED HQ Instrumente sind so konstruiert, dass die verbaute LED immer im optimalen Temperaturbereich bleibt. Dafür werden z. B. wärmeleitende Folien oder Aluminiumkühlkörper verbaut.

 


 

Lange Lebensdauer

Da die HEINE LED HQ Instrumente eine optimale Integration der Lichtquelle und ein perfektes Wärmemanagement bieten, erreichen die verbauten LEDs in Heine Qualität eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Darüber hinaus sorgen die energieeffizienten LED HQ Instrumente auch für eine längere Betriebsdauer und Lebenszeit der verwendeten Akkus.