Zeit für die Grippeimpfung

Es ist wieder soweit - der Herbst ist da und mit ihm die Erkältungs- und Grippe-Zeit. Während man sich vor der harmloseren Erkältung nur schwer schützen kann, bietet die Grippe-Impfung einen guten Schutz vor der ernst zu nehmenden Virusgrippe. Im Herbst - zwischen September und November - ist die beste Zeit, um sich gegen die Grippe impfen zu lassen.

Da die Grippeimpfung nur vor den mit hoher Wahrscheinlichkeit in der aktuellen Saison relevanten Grippeviren schützt, aber keinen Schutz vor allen existenten Grippeviren bietet, ist es wichtig, trotzdem alle nötigen Hygienemaßnahmen zu ergreifen, um einer Ansteckung vorzubeugen. Gerade in den Gesundheitseinrichtungen ist die regelmäßige Desinfektion von Flächen und Händen also unerlässlich, um Personal und Patienten vor Infektionsübertragungen zu schützen. 

In dieser Themenwelt möchten wir Ihnen nicht nur wichtige Verbrauchsmaterialien rund um das Thema Grippe-Impfung vorstellen, sondern Ihnen auch Hygiene-Produkte und Desinfektionsmittel an die Hand geben, die Ihnen bei der Vermeidung von Infektionsübertragungen helfen können. 

Mit Praxisdienst sind Sie gut vorbereitet auf die Grippe- und Erkältungszeit!

Infografik - Influenza 2015/16 im Überblick
Hotline +49 (0) 6502 9169-10  
Online Chat

Sprechen Sie uns an!
Wir sind

E-Mail schreiben

Wir antworten innerhalb eines Werktages.

Infektionsübertragungen in Gesundheitseinrichtungen vermeiden  

Neben der Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen gehört die Grippeimpfung zu den sichersten Methoden, um sich vor einer Ansteckung mit der Virusgrippe zu schützen.

Besonders medizinischem Personal wird eine regelmäßige Grippeimpfung ausdrücklich empfohlen, da der direkte Kontakt mit an Grippe erkrankten Patienten das Risiko selbst an Grippe zu erkranken deutlich erhöht. Außerdem können Angestellte in Gesundheitseinrichtungen auch selbst ein Infektionsrisiko für die von ihnen betreuten Patienten sein. 
Viele interessante Informationen rund um die Virusgrippe und die Grippeimpfung erhalten Sie im nebenstehenden Video.

Hotline +49 (0) 6502 9169-10  
Online Chat

Sprechen Sie uns an!
Wir sind

E-Mail schreiben

Wir antworten innerhalb eines Werktages.

Flächendesinfektionsmittel

Flächen als Übertragungsweg ausschließen

Türgriffe, Handläufe und andere Flächen sind ein häufig unterschätzter Übertragungsweg für Viren. Deswegen ist es besonders wichtig, die Praxisräume gründlich zu desinfizieren. Wir haben Ihnen hier einige Flächendesinfektionsmittel zusammengestellt, die speziell auch gegen Grippeviren wirksam sind. 

Influenza-Schnelltest

Influenza-Antigene schnell und zuverlässig nachweisen

Um den Patienten adäquat behandeln zu können, ist es wichtig zu wissen, ob er an einer Erkältung oder an der Virusgrippe erkrankt ist. In unserem Shop finden Sie Influenza-Schnelltests, die es Ihnen ermöglichen, noch während des Aufenthalts des Patienten in Ihrer Praxis, eine Infektion mit Influenza-A, Influenza-B oder den Subtypen H5N1, H5N3, H7N3 oder H9N2 nachzuweisen.