Zellstofftupfer

Zum Index

Zellstofftupfer als praktische Rollenware

Askina Zellstofftupfer

Zellstofftupfer bestehen aus medizinischem Zellstoff und sind in praktischer Padform meist als Rollenware erhältlich. Die Verwendungsmöglichkeiten für Zellstofftupfer sind vielfältig.

Vor allen Dingen werden sie zur Hautreinigung und Hautdesinfektion vor Injektionen, kleineren Eingriffen oder Blutentnahmen verwendet. Dabei wird normalerweise das überschüssige Hautdesinfektionsmittel mit einem sterilen Zellstofftupfer aufgenommen oder das Desinfektionsmittel mit Hilfe des sterilen Zellstofftupfers auf der Haut verteilt.

Da Zellstofftupfer über eine sehr gute Saugfähigkeit verfügen, eignen sie sich auch hervorragend zum Abwischen von Wundsekret oder Blut. Bei kleinen Verbänden können Zellstofftupfer als Saugauflage verwendet werden. Außerdem eignen sich Zellstofftupfer, je nach Qualität, mitunter auch zum Auftragen von Medikamenten, wie z.B. Tinkturen oder Salben.

Bei Praxisdienst erhalten Sie z.B. die Zellstofftupfer von B.Braun. Diese gebrauchsfertigen Tupfer sind vorgestanzt und können dadurch leicht von der Rolle abgetrennt werden. Die Askina Zellstofftupfer sind besonders saugstark und formstabil und bestehen aus hochgebleichtem Zellstoff.