Wundverschluss

Wundverschluss

Für den Wundverschluss in der Tiermedizin stehen dem Tierarzt mehrere Möglichkeiten offen: Wunden werden je nach Tierart und Größe bzw. Tiefe der Verletzung mithilfe von Nadel und Faden, Hautklammergerät oder Gewebekleber verschlossen. Während meist chirurgische Nadel und Wundfaden zum Einsatz kommen, sind auch die Hautklammergeräte aufgrund ihres unkomplizierten Einsatzes sehr beliebt. Der Gewebekleber dient eher der Versiegelung von bereits mit der Wundnaht verschlossenen OP-Wunden zur Verhinderung von Wundinfektionen oder dem Verschluss kleiner Wunden. 

 

Kaufen Sie die Produkte zum Verschluss von Wunden von Herstellern wie SMI, Smith & Nephew oder B. Braun - bei Praxisdienst-VET zu fairen Preisen!

Unterkategorien zu Wundverschluss

  • Chirurgische Nadeln Chirurgische Nadeln

    Entdecken Sie unsere große Auswahl an chirurgischen Nadeln in verschiedenen Formen und Größen. Ideal zum Wundverschluss in der Veterinärmedizin geeignet.

  • Gewebekleber Gewebekleber

    Egal ob zum alleinigen Wundverschluss oder zur Versiegelung einer Wundnaht - Gewebekleber sind in der Tiermedizin sehr beliebt.

  • Hautklammergeräte Hautklammergeräte

    Hier finden Sie Veterinär-Hautklammergeräte zum schnellen Wundverschluss bei Tieren sowie passende Hautklammerentferner.

  • Nahtmaterial Nahtmaterial

    Ob resorbierbares oder nicht-resorbierbares Nahtmaterial - hier finden Veterinäre alle benötigten Fäden auf Spulen oder als Nadel-Faden-Kombinationen.

  • Nahtmaterialständer Nahtmaterialständer

    In dieser Kategorie finden Sie Nahtmaterialständer zur übersichtlichen und hygienischen Aufbewahrung von Nadel-Faden-Kombinationen und Fadenspulen.