Jetzt neu – unsere easyOrder App. Die 1. App für Praxisbedarf.

  

 

Versandkostenfrei ab 100,00 €*  /  Expresslieferung oder zum Wunschtermin  /  Noch Fragen?   +49 (0) 6502 9169-0

Veterinär / Therapie / Behandlung & Pflege / Inhalation
https://static.praxisdienst.com/out/pictures/master/product/1/191401-aerocat-mit-flow-vu-indikator-1-trudell.jpg
AeroKat - Aerosolvorschaltkammer für Katzen

 

AeroKat ist das Hilfsmittel, das die Inhalation von Aerosolen bei Katzen ermöglicht. Die Aerosolvorschaltkammer wird mit einem Dosieraerosol kombiniert und kann so zur Behandlung von felinem Asthma oder chronischer Bronchitis verwendet werden. 

 

Tieren ist es nicht möglich, die zerstäubten Aerosolpartikel während des Sprühstoßes einzuatmen. Die Aerosolvorschaltkammer (Spacer) bewirkt eine Geschwindigkeitsreduktion der Aerosolpartikel, welche beim Auslösen der Sprühstöße freigesetzt werden. Die zerstäubten Aerosole sammeln sich so vorerst in der Vorschaltkammer, um ein Anhaften der Partikel beim Einatmen an Mund- und Rachenschleimhaut zu vermeiden. Größere Aerosolpartikel bleiben an dem Spacer haften, da diese ohnehin nicht von den Bronchiolen aufgenommen werden können. Kleinere Aerosolpartikel hingegen können die feinen Bronchien problemlos passieren, sodass die eingeatmeten Inhalate erst tief in der Lunge ihre Wirkung entfalten.

 

Die Inhalation der Medikamentenaerosole reduziert häufig die Nebenwirkungen, mit welchen beim Einsatz von Tabletten und Injektionen gerechnet wird. AeroKat wird daher häufig für die Behandlung von felinem Asthma empfohlen. 


ACHTUNG!: Bitte beachten Sie, dass der Inhalator von der Rückgabe ausgeschlossen ist, sobald er am Tier verwendet wurde.

 

Produktdetails
  • AeroKat Aerosolvorschaltkammer
  • Für die Aerosolbehandlung bei Katzen, z. B. bei chronischer Bronchitis oder felinem Asthma
  • Zur Verwendung mit einem Dosieraerosol (aus der Humanmedizin; nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • Aerosol wird in die Vorschaltkammer gepumpt und kann von dort langsam abgeatmet werden
  • Flow-VU-Indikator zeigt durch Bewegung die Atemzüge des Tieres an
  • AeroKat-Kammer aus bruchsicherem Polymer
  • Exhalationsventil lenkt die Ausatemluft von der Katze weg
  • AeroKat kann mit Dosieraerosolen aus der Humanmedizin verwendet werden
  • Zur Verwendung des AeroKat ist die Einweisung durch einen Tierarzt ratsam
  • Lieferumfang: AeroKat mit 2 Atemmasken (small & medium)

 

Anwendung


Die Anwendung des AeroKat ist spielend einfach. Idealerweise führen Sie die Katze langsam an das Aufsetzen der Maske auf die Nase heran. 

 

Nachdem das Dosieraerosol in die Rückwand des AeroKat eingesetzt wurde, sollte es leicht geschüttelt werden. Drücken Sie den Inhaler (das Aerosol fließt nun in die Vorschaltkammer) und führen sie die Maske des AeroKat langsam auf die Nase des Tieres. Stellen Sie sicher, dass die Maske vollständig abschließt. Die Bewegungen des Flow-Vu-Indikators (grün) machen sichtbar, dass das Tier atmet. Zählen Sie die Anzahl der Atemzüge und belassen Sie die Maske für 5-6 Züge auf der Nase der Katze. Befolgen Sie die Anleitung für das Inhaliermedikament, bevor Sie den Vorgang wiederholen.  

 

 

AeroKat mit Flow-VU Indikator

AeroKat mit Flow-VU Indikator

Inhalator zur effektiven Behandlung von Atembeschwerden bei Katzen.

289,71 netto
289,71 brutto
Voraussichtliche Zustellung bis 00.00.0000 18:00 Uhr

Inhalationstherapie mit Dosieraerosolen -

der AeroKat macht es möglich

Mithilfe des AeroKat* mit Flow-VU Indikator können Atemwegserkrankungen bei Katzen wirkungsvoll therapiert werden. Die Aerosolvorschaltkammer eignet sich zur Behandlung von felinem Asthma, chronischer Bronchitis oder allergischer Rhinitis.

Aufbau der Aerosolvorschaltkammer für Katzen

  • 2 Inhalationsmasken: vollständiges Bedecken der Mund- und Nasenpartie; Augenpartie sollte nicht bedeckt sein
  • Inhalationsventil: äußerst sensibles, widerstandsarmes Ventil, entwickelt für Atemzüge mit geringem Volumen
  • Antistatische Kammer: beherbergt zunächst die Medikamentenaerosole und ermöglicht der Katze so mehr Zeit zum Einatmen/Inhalieren der feinen Aerosolpartikel
  • Universalrückseite: kann mit allen herkömmlichen Dosieraerosolen verwendet werden


Achtung: Nicht mit Puderinhalatoren verwenden!


Bei der Verwendung von Dosieraerosolen ist es grundlegend, das Auslösen des Sprühstoßes mit dem Einatmen der Aerosole zu koordinieren. Diese Prozesse müssen zeitgleich erfolgen, was für Tiere nicht realisierbar ist. Die Medikamentenaerosole würden so nur an Rachen- und Mundschleimhaut des Tiers gesprüht werden und nicht bis in die Atemwege gelangen. Eine Therapie wäre hier ohne Vorschaltkammer unwirksam.

289,71 netto
289,71 brutto
Voraussichtliche Zustellung bis 00.00.0000 18:00 Uhr

Die kleine Vorschaltkammer mit großer Wirkung

Eine gezielte Therapie von Atemwegserkrankungen ist von hoher Relevanz, um die Lebensqualität der Tiere wiederherzustellen und sie optimalerweise aufrechtzuerhalten. Der AeroKat ist die Inhalierhilfe, die die Inhalation von Aerosolen bei Katzen, welche beispielsweise unter felinem Asthma leiden, ermöglicht und so eine Besserung der auftretenden Symptomatik begünstigt.

Die Funktionsweise ist simpel und doch intelligent: die zwischen Dosieraerosol und Mundstück gesteckte Vorschaltkammer beherbergt nach Auslösen des Sprühstoßes zunächst das Medikamentenaerosol. Kleine und große Aerosolpartikel werden hier voneinander getrennt, sodass beim Einatmen des Dosieraerosols nur die feinen Partikel inhaliert werden können, die großen jedoch an den Wänden des Spacers haften bleiben. Die feinen Aerosolpartikel können ungehindert die Lunge passieren und dort gezielt wirken. Da das zerstäubte Medikamentenaerosol zunächst in der Vorschaltkammer verbleibt, kann die Katze die Wirkstoffe während des gewohnten Atemprozesses einatmen bzw. inhalieren.

 

Verwendung der Vorschaltkammer

Zunächst ist die Verschlusskappe vom Mundstück des Dosieraerosols zu entfernen. Der Dosierer ist kräftig zu schütteln und mit der Seite des Mundstückes auf den Universaladapter des Inhalators aufzustecken. Anschließend wird die sich an der Vorschaltkammer befindliche Maske auf die Mund-Nasen-Partie der Katze aufgesetzt. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die mit der Maske bedeckten Bereiche vollständig abgedichtet sind, damit keine Aerosole beim Einatmen entweichen. Liegt die Inhalationsmaske korrekt auf der Schnauze des Tieres auf, so kann durch Drücken der Kartusche ein Sprühstoß ausgelöst und in die Vorschaltkammer abgegeben werden. Hier sammeln sich zunächst die zerstäubten Partikel des Aerosols während die groben Aerosolpartikel an den Wänden des Spacers haften bleiben. Über den natürlichen Atemreflex der Katze werden die feinen Partikel eingeatmet und gelangen bis in die Lunge.


Die Häufigkeit der auszulösenden Sprühstöße ist abhängig vom Schweregrad der Erkrankung sowie der Dosierung des verordneten Medikamentenaerosols.

Bei sensiblen und schreckhaften Tieren sollte der Sprühstoß vor dem Aufsetzen der Maske


Das Heranführen der Katze an den Inhalator kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Unterstützend können die Tiere vorsichtig in ein Handtuch eingewickelt werden, sodass eine ungefährliche Fixierung der Katze möglich ist.

 

Flow-VU* Indikator zur optischen Atemkontrolle

Um eine Kontrolle der getätigten Atemzüge zu ermöglichen, ist der AeroKat-Inhalator des Herstellers Trudell mit einem Flow-VU Indikator ausgestattet.

Beim Heranführen der Katze an die Vorschaltkammer kann es passieren, dass diese zunächst für eine kurze Zeit versucht die Atmung zu unterbrechen bzw. die Luft anzuhalten. Um sicher zu stellen, dass das zu inhalierende Präparat eingeatmet wird, bewegt sich der Indikator beim Einatmen/Inhalieren des Aerosols aus der Vorschaltkammer unregelmäßig in Richtung des Tieres. Da der Flow-VU Indikator Atemzüge mit sehr geringem Widerstand wahrnehmen kann, ist hier die zuverlässige Kontrolle eines wirkungsvollen Inhalationsprozesses möglich. Nach Abschließen der Inhalation nimmt der Indikator automatisch wieder seine ursprüngliche, vertikale Position ein und verbleibt in dieser bis zur nächsten Inhalation.
Die Atemzüge der Katze können hier problemlos gezählt werden.

 

Produktdetails

  • AeroKat Inhalator
  • Für die Aerosol-Therapie bei Katzen, z. B. bei chronischer Bronchitis oder felinem Asthma
  • Zur Verwendung mit einem Dosieraerosol (aus der Humanmedizin; nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • Aerosol wird in die Vorschaltkammer gepumpt und kann von dort langsam abgeatmet werden
  • Flow-VU-Indikator zeigt durch Bewegung die Atemzüge des Tieres an
  • AeroKat-Kammer aus bruchsicherem Polymer
  • Exhalationsventil lenkt die Ausatemluft von der Katze weg
  • AeroKat kann mit Dosieraerosolen aus der Humanmedizin verwendet werden
  • Zur Verwendung des AeroKat ist die Einweisung durch einen Tierarzt ratsam
  • Nicht mit Puderinhalatoren verwenden!
  • Lieferumfang: AeroKat mit 2 Atemmasken (small & medium)

Reinigungsanleitung der Vorschaltkammer

  • Der AeroKat ist vor der ersten Anwendung sowie anschließend 1x wöchentlich zu reinigen
  • Nur die Rückseite, den Maskenadapter sowie die Maske entfernen
  • Die entfernten Bestandteile 15 Minuten lang in ein Bad aus lauwarmem Wasser und Spülmittel legen und vorsichtig im Wasserbad hin- und herbewegen
  • Anschließend alle Bestandteile mit sauberem Wasser abwaschen
  • Grobe Wasserrückstände behutsam von Maskenadapter, Rückseite und Maske abschütteln
  • Teile des Inhalators auf einem Handtuch o.ä. platzieren und dort an der Luft trocknen lassen
  • Nicht trocken reiben!
  • AeroKat erst wieder zusammenbauen, wenn alle Teile gründlich getrocknet sind
  • Nach vollständigem Abtrocknen Maske, Rückseite und Maskenadapter wieder zusammenstecken


ACHTUNG!: Bitte beachten Sie, dass der Inhalator von der Rückgabe ausgeschlossen ist, sobald er am Tier verwendet wurde.

 
 
Häufig gestellte Fragen

Kann der Inhalator in der Spülmaschine gereinigt werden?
Nein, AeroKat sollte von Hand gespült werden. Bitte beachten Sie die angehängte Reinigungsanleitung des Herstellers.

 

Enthält die Vorschaltkammer des AeroKat Latex?
Nein, die AeroKat Vorschaltkammer enthält kein Latex.

 

Mit welchem Aerosol kann der AeroKat verwendet werden?
Generell können die Dosieraerosole aus der Humanmedizin mit dem AeroKat-Inhalator verwendet werden. Welches Medikament zu verwenden ist, muss jedoch ein Tierarzt im individuellen Fall entscheiden. Er kann die Dosierempfehlungen des Herstellers im angehängten PDF als Anhaltspunkt verwenden. Der AeroKat sollte niemals ohne die Empfehlung eines Tierarztes und ohne vorherige veterinärmedizinische Untersuchung des Tieres verwendet werden!

 

*Markenzeichen und eingetragenes Markenzeichen von Trudell Medical International

 
*Zuzüglich Mehrwertsteuer
Anmelden
Damit Sie sich per Google einloggen können, müssen Sie es zunächst im Dialog zu Cookie-Einstellungen genehmigen: Cookie Einstellungen
Sprache & Währung
Deutsch
  • Deutsch
  • Nederlands
  • Français
  • English
  • Polski
  • Español
  • Italiano
PLN
  • EUR
  • USD $
  • CHF Fr.
  • GBP £
  • DKK Kr.
  • SEK kr
  • PLN
Fachbereich auswählen

Praxisdienst bietet einen großen Umfang an medizinischen Bedarfsartikeln. Bitte wählen Sie Ihren Fachbereich, um auf spezielle Produkte zuzugreifen.


Ihre Fachbereich-Auswahl können Sie jederzeit nachträglich im Header anpassen.

Tippen Sie, um Ergebnisse zu erhalten...
Produktgruppen
    Inhalte
    Von Ihren Merklisten ()
      Produktvorschläge ()
        Alle Produkte anzeigen
          Zuletzt angesehen
            Zuletzt gekauft