Ultraschallgerät | Sonographie-Gerät

Zum Index

Das Ultraschallgerät

 

UltraschallgerätEin Ultraschallgerät ist ein medizinisch-diagnostisches Gerät, das in fast allen Fachrichtungen zum Einsatz kommt und dem Arzt die Möglichkeit gibt, den Patienten schmerzfrei und nicht-invasiv zu untersuchen. Das Ultraschallgerät funktioniert durch das Aussenden und Empfangen von Schallwellen, die über der menschlichen Hörgrenze liegen. Aufgrund seiner Konsistenz hat jedes Gewebe eine mehr oder weniger unterschiedliche Echogenität. Das Ultraschallgerät wandelt die aufgefangenen Schallwellen aufgrund dieser Echogenität und der Laufzeit, die einen Rückschluss auf die Tiefe der untersuchten Struktur zulässt, in Graustufen um und stellt sie auf dem Bildschirm dar.

Das Ultraschall zählt zu den bildgebenden Verfahren, die erzeugten Bilder können als so genannte Sonogramme ausgedruckt und zur Dokumentation aufbewahrt werden. 

Je nachdem welche Sonde angeschlossen wird, kann das Ultraschallgerät zur Sonographie spezieller Organe oder Strukturen verwendet werden. Für die gynäkologische oder rektale Untersuchung z.B. sind spezielle Sonden erhältlich, die vaginal bzw. rektal eingeführt werden können und so eine besonders präzise Untersuchung ermöglichen. 

Das passende Ultraschallgerät für Ihren Bedarf sowie eine große Auswahl an Zubehör finden Sie günstig bei Praxisdienst.