Otoskope

Zum Index

Otoskope ermöglichen eine genaue Untersuchung des äußeren Gehörgangs

Video-Otoskop

 

Das Otoskop, auch Ohrenspiegel genannt, ist ein diagnostisches Instrument, das zur Untersuchung des äußeren Gehörgangs und des Trommelfells verwendet wird. Ein Otoskop besteht aus einem Handgriff und einem Otoskop-Kopf. Viele Hersteller bieten Systeme an, bei denen die Instrumentenköpfe auf dem Handgriff ausgetauscht werden können. Jedes Otoskop ist mit einer Lichtquelle versehen, die es ermöglicht, den normalerweise dunklen Gehörgang genau beurteilen zu können. Die Untersuchung mit Hilfe eines Otoskops ist eine Standard-Untersuchung, die nicht nur von HNO-Ärzten, sondern auch von den meisten Hausärzten durchgeführt wird. 

OtoskopMit speziellen Otoskopen kann auch die pneumatische Otoskopie durchgeführt werden, bei der die Funktion des Trommelfells überprüft wird. Video-Otoskope übertragen das Bild auf einen Computer, so dass die Bilder nicht nur vergrößert betrachtet, sondern auch abgespeichert werden können. So ist ein späterer Vergleich verschiedener Untersuchungen möglich. 

Bei Praxisdienst erhalten Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Otoskope namhafter Hersteller, wie z.B. Heine, Riester und Welch Allyn, zu günstigen Preisen. Neben klassischen Otoskopen erhalten Sie bei Praxisdienst auch Video-Otoskope, Otoskop-Sets und selbstverständlich das passende Zubehör.