Jetzt neu – unsere easyOrder App. Die 1. App für Praxisbedarf.

  

 

Versandkostenfrei ab 100,00 €*  /  Expresslieferung oder zum Wunschtermin  /  Noch Fragen?   +49 (0) 6502 9169-0

Human / Laborbedarf / Laborausrüstung / Laborgefäße
https://static.praxisdienst.com/out/pictures/master/product/1/biopsafe-biopsiegefaess_produktbild.jpg

BiopSafe® Biopsiegefäß

BiopSafe® schließt die Exposition gegenüber Formalin aus und reduziert ebenso einfach wie effektiv gesundheitliche Gefahren für Reizungen der Schleimhäute, allergische Hautreaktionen oder Krebserkrankungen. 

55,20 netto
55,20 brutto
Voraussichtliche Zustellung bis 00.00.0000 18:00 Uhr

BiopSafe® - sicher, schnell & einfach

Das Entnehmen und Verpacken von Biopsien gehört in zahlreichen Praxen zum Alltag. Häufig werden in diesem Zusammenhang Probengefäße verwendet, die bereits mit Formalin, einem Konservierungsmittel für Gewebe, befüllt sind. Bereits seit vielen Jahren ist bekannt, dass der direkte und indirekte Kontakt, beispielsweise durch das Einatmen der Formalin-Dämpfe, nicht nur zu Reizungen der Schleimhäute und allergischen Hautreaktionen führen kann, es begünstigt auch Krebserkrankungen im Nasenrachenraum und in der Lunge. 


Somit steht das Gesundheitswesen vor der großen Herausforderung, die Biopsien in Formalin zu platzieren, ohne dass Mitarbeiter/innen damit in Kontakt kommen oder die Dämpfe einatmen. BiopSafe® Biopsiegefäße bilden hierbei eine ebenso einfache wie effiziente Lösung. Bestehend aus einem transparenten Sicherheitsbehälter und einem speziellen Deckel, in dem das Formalin bereits luftdicht vorgelagert ist, kann die Probe per Knopfdruck mit dem Koservierungsmittel bedeckt werden, ohne das die Flüssigkeit oder Dämpfe austreten können. 


Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel aus hygienischen Gründen vom Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Die 20 ml Variante erhalten Sie in einer wirtschaftlichen 24er-Abpackung, während Sie die 60 ml Variante in einer 18er-Abpackung erhalten. 

 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Biopsiegefäße mit im Deckel vorgelagertem Formalin
  • Luftdicht verschlossenes System zur Aufbewahrung von Biopsien
  • Risikofreie Freisetzung des Formalins per Knopfdruck
  • Verhindert das Austreten von Flüssigkeiten oder Dämpfen
  • Reduziert die Exposition der Mitarbeiter/innen gegenüber Formalin
  • Gebrauchsfertig und sekundenschnell für den Weitertransport vorbereitet
  • Kombiniert hohe Arbeitsschutz mit geringem Arbeitsaufwand
  • Erleichtert die Handhabung, insbesondere bei mehreren Biopsien
  • Formalin verhindert die Autolyse der Gewebeprobe und macht sie dauerhaft haltbar
  • Ideal für die Dermatologie, Onkologie, Urologie und Gynäkologie
  • Für Labor-, Forschungs- & Analysezwecke geeignet
  • Wahlweise in der Größe 20 ml oder 60 ml erhältlich
  • Vom Rückgaberecht ausgeschlossen
  • Lieferumfang: 24 Stück (20 ml) oder 18 Stück (60 ml)
 

Die Gefahren von Formalin & wie es die Gesundheit beeinflusst

Bereits 2006 informierte das Bundesinstitut für Risikobewertung in Deutschland über die krebserregende Wirkung von eingeatmetem Formalin und sorgte für eine neue Risikoeinstufung des Stoffs. Anlass dazu gaben Studien, die belegen, dass Formalin gesundheitsschädlich ist, die Schleimhäute reizt und zu Krebserkrankungen im Nasenrachenraum und sogar in der Lunge führen kann. Schon die kurze Exposition, ob über den direkten Hautkontakt oder durch das Einatmen von Dämpfen, kann schnell schwerwiegende Gesundheitsrisiken mit sich bringen. 


Inhalation: 

Eine erhöhte Exposition gegenüber Formalin kann schon nach kurzer Zeit zu schweren Lungenreaktionen der oberen Atemwege führen. 


Augen: 

Der Kontakt kann zu starken Reizungen, Rötungen, Juckreiz, Brennen und Tränenbildung führen. 


Haut: 

Häufig treten bei Menschen, die Formalin regelmäßig ausgesetzt sind, über allergische Reaktionen oder Dermatitis.

 

Sichere Handhabung der Biopsie mit nur 6 Handgriffen

BiopSafe® reduziert nicht nur das Gesundheitsrisiko, sie tragen auch zu einer Beschleunigung von Arbeitsprozessen bei. Binnen weniger Sekunden wird die Probe mit Formalin bedeckt und ist bereit für den sicheren Transport. 


1. Schritt: Drehen Sie den Deckel ab. 


2. Schritt: Legen Sie die Biopsie in den Behälter. 


3. Schritt: Setzen Sie den Deckel wieder auf und drehen Sie ihn fest. 


4. Schritt: Drücken Sie den Deckelkopf mit dem Daumen ein, um das Formalin freizusetzen.  


5. Schritt: Die Biopsie wird mit Formalin bedeckt. 


6. Schritt: Nun ist die Biopsie bereit für den sicheren Transport. 

 
 

Sie haben noch Fragen? 

Bei Fragen rund um die BiopSafe® Biopsiegefäße steht Ihnen unser freundlicher Kundenservice gerne zur Seite. Senden Sie uns einfach eine  E-Mail an die info@praxisdienst.de oder erreichen Sie uns von Montag bis Freitag telefonisch unter der Nummer +49 (0)6502-9169-0. 

 
*Zuzüglich Mehrwertsteuer
Anmelden
Damit Sie sich per Google einloggen können, müssen Sie es zunächst im Dialog zu Cookie-Einstellungen genehmigen: Cookie Einstellungen
Sprache & Währung
Deutsch
  • Deutsch
  • Nederlands
  • Français
  • English
  • Polski
  • Español
  • Italiano
EUR
  • EUR
  • USD $
  • CHF Fr.
  • GBP £
  • DKK Kr.
  • SEK kr
  • PLN
Fachbereich auswählen

Praxisdienst bietet einen großen Umfang an medizinischen Bedarfsartikeln. Bitte wählen Sie Ihren Fachbereich, um auf spezielle Produkte zuzugreifen.


Ihre Fachbereich-Auswahl können Sie jederzeit nachträglich im Header anpassen.

Tippen Sie, um Ergebnisse zu erhalten...
Produktgruppen
    Inhalte
    Von Ihren Merklisten ()
      Produktvorschläge ()
        Alle Produkte anzeigen
          Zuletzt angesehen
            Zuletzt gekauft