Kinesiologie Tape in der Therapie

Zum Index

Kinesiologie Tape 

 Kinesiologie Tape

Die medikamentenfreie Therapie mit dem Kinesiologie Tape bietet ein breites Anwendungsspektrum und hat sich in vielen Ländern bereits als ergänzende Therapieform etabliert. Da die Wirkung der bunten Tapes wissenschaftlich nicht belegt ist, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten in der Regel nicht. Deswegen bieten viele Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Sportmediziner die Anlage von Kinesiologie Tapes als iGeL-Leistung an.

Das Kinesiologie Tape ist ein elastisches Klebeband und wird mit einer speziellen Technik auf die zu behandelnden Körperteile aufgebracht. In der Regel wird es auf Muskeln aufgeklebt. Da die Gelenke nicht fixiert werden, bleibt die Bewegungsfreiheit gewährleistet. 

Kinesiologie Tape besteht normalerweise aus Baumwollmaterial und ist mit hypoallergenem Acrylkleber beschichtet. Um eine optimale Anwendung zu gewährleisten, lassen sich die Tapes in Längsrichtung stark dehnen. Neben Kinesiologie-Tapes von der Rolle, die individuell zugeschnitten werden können, sind auch vorgeschnittene Tapes erhältlich.

In unserem Online Shop finden Sie alles, was Sie für die Anlage von Kinesiologie Tapes benötigen. Neben Kinesiologie Tape erhalten Sie bei uns auch Ratgeber mit Anleitungen zur korrekten Anlage der Tapes.