Insulinspritze mit 40 oder 100 Einheiten

Zum Index

Insulinspritzen

 

Insulinspritze mit SicherheitsmechanismusWir führen sowohl Insulinspritzen für U40-Insulin (40 l.U./ml) als auch für U100-Insulin (100 l.U./ml) im Sortiment. Beide Insulinspritzen sind mit aufgesetzten Kanülen in verschiedenen Größen erhältlich. Die Insulinspritzen verfügen über einen zentrischen Luer-Ansatz. Aufgrund des Verdrängerkolbens (Spardorn) wird ein Medikamentenverlust verhindert. Um eine gute Ablesbarkeit zu gewährleisten, ist die Skalierung der Insulinspritzen in roter Schrift auf dem hochtransparenten Zylinder aufgebracht.

Die Insulinspritzen sind mit einer elastischen Nadel aus nichtrostendem Edelstahl versehen. Die Injektion ist aufgrund eines speziellen Facettenschliffs der Kanüle nahezu schmerzlos.

Die Insulinspritzen mit aufgesetzter Kanüle sind einzeln steril verpackt und werden in einer Packung mit 100 Stück geliefert.

Neben den herkömmlichen Insulinspritzen bieten wir Ihnen auch Insulin-Sicherheitsspritzen, die vor Nadelstichverletzungen schützen.