Erste-Hilfe-Kofferfür den Notfall

Zum Index

Sofort Hilfe leisten mit dem Erste-Hilfe-Koffer

 

Erste-Hilfe-KofferIn jedem Betrieb muss ein Erste-Hilfe-Koffer oder ein Verbandkasten vorhanden sein. Der Erste-Hilfe-Koffer bzw. Verbandkasten enthält bestimmte Verbandstoffe, die in einer DIN-Norm festgelegt sind. Die Ausstattung eines Erste-Hilfe-Koffers richtet sich nach der Art der Arbeitsstelle und der Anzahl der Mitarbeiter. Besonders wichtig ist, dass der Erste-Hilfe-Koffer bzw. Verbandkasten gut sichtbar und für jeden zugänglich angebracht ist. In einem Erste-Hilfe-Koffer befindet sich immer nur eine Grundausrüstung, die zur Erstversorgung gedacht ist. Die weiterführende Ausrüstung ist dem Rettungsdienst vorbehalten. 

Am häufigsten werden Erste-Hilfe-Koffer bzw. Verbandkästen mit der Bestückung nach DIN 13157 verwendet. Dieser Erste-Hilfe-Koffer ist z.B. für Verwaltungs- und Handelsbetriebe bis zu einer Mitarbeiterzahl von 50 zugelassen. 

 

Folgende Bestückung ist bei einem Erste-Hilfe-Koffer nach DIN 13157 Pflicht: 

 

  • 1 x Heftpflaster DIN 13019 - A 5 m × 2,5 cm
  • 8 x Wundschnellverband DIN 13019 - E 10 cm × 6 cm
  • 4 x Fingerkuppenverband
  • 4 x Fingerverband - 120 mm × 20 mm
  • 4 x Pflasterstrip - 19 mm x 72 mm
  • 8 x Pflasterstrip - 25 mm x 72 mm
  • 1 x Verbandpäckchen DIN 13151 - K
  • 3 x Verbandpäckchen DIN 13151 - M
  • 1 x Verbandpäckchen DIN 13151 - G
  • 1 x Verbandtuch DIN 13152 - A
  • 6 x Kompresse - 100 mm x 100 mm
  • 2 x Augenkompresse - einzeln steril verpackt, Mindestmaße 50 mm × 70 mm
  • 1 x Kälte-Sofortkompresse - Fläche min. 200 cm²
  • 1 x Rettungsdecke - 2,1 m × 1,6 m
  • 2 x Fixierbinde DIN 61634 - FB 6
  • 2 x Fixierbinde DIN 61634 - FB 8
  • 2 x Dreiecktuch DIN 13168 - D
  • 1 x Schere DIN 58279 - B 190
  • 2 x Folienbeutel - min. 300 mm × 400 mm
  • 5 x Vliesstoff-Tuch - min. 200 mm × 300 mm
  • 4 x Einmalhandschuh nach DIN EN 455
  • 1 x Erste Hilfe-Broschüre - Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen
  • 1 x Inhaltsverzeichnis