Podoskop PodoLine P4
Human / Diagnostik / Allgemeine Diagnostik / Winkel- und Neigungsmesser
Art.Nr.: 132967
0
State 2 Artikel ist im Zulauf, wir liefern schnellstmöglich.
zzgl. MwSt. und Versandkosten
  • Zur Darstellung der Fußbelastungszonen
  • Maximale Belastbarkeit: 150kg
  • Einfach abzulesen, leicht zu handhaben
Menge:
Artikel merken
Sie sind nicht eingeloggt

Bitte loggen Sie sich ein

  • Versicherter Versand & kostenfreie Retouren

  • Versandkostenfrei ab 100,00 €*

  • Expresslieferung oder zum Wunschtermin

  • Einfaches Leasing und Ratenzahlung

Podoskop PodoLine P4 

 

Das PodoLine P4 ist ein einfach zu handhabendes Podoskop, mit dem die Fußbelastungszonen des Patienten deutlich dargestellt werden können. Dadurch lassen sich Halteanomalien und Fußschwächen leichter diagnostizieren. Die Untersuchungsfläche besteht aus 15mm dickem, transparentem Acryl; die Lichtleitung über Fiberoptik vermeidet das Auftreten unerwünschter Reflexionen während der Untersuchung. Das PodoLine P4 Podoskop hat eine maximale Belastbarkeit von 150kg und kann somit auch zur Untersuchung übergewichtiger Patienten verwendet werden.   

 

Produktdetails 

  • Podoskop PodoLine P4
  • Zur Untersuchung der Fußsohlen unter Belastung 
  • Zeigt deutlich die Fußbelastungszonen 
  • Untersuchungsfläche aus transparentem, 15mm dickem Acryl 
  • Spiegel unter der Untersuchungsfläche erleichtert das Ablesen der Fußbelastungszonen 
  • Durch die Verwendung von Fiberoptik wird dem Auftreten von Reflexionen während der Untersuchung vorgebeugt
  • Gehäuse aus Stahlblech mit weißer Epoxidbeschichtung 
  • Lichtquelle: 2 Leuchtstoffröhren (8W) 
  • Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte 
  • Leicht zu reinigende und zu desinfizierende Untersuchungsfläche 
  • Maximale Belastbarkeit: 150kg 
  • Netzbetrieb 230V, 50Hz 
  • Untersuchungsfläche: 36 x 40cm 
  • Abmessungen des Podoskops: 45,5 x 15,5 x 40,5cm (L x H x T)
  • Gewicht: 11kg  
 

Und so funktionierts: 

  • Das Podoskop auf einem ebenen Untergrund platzieren 
  • Das Gerät einschalten - die Kontrollleuchte sollte ebenfalls anfangen zu leuchten 
  • Der Patient stellt sich auf die Untersuchungsfläche des Podoskops
  • Die Fußbelastungszonen können nun im Spiegel unter der Untersuchungsfläche betrachtet werden 
  • Nach der Untersuchung sollte die Untersuchungsfläche gereinigt und desinfiziert werden (beachten Sie hierzu bitte die Hersteller-Angaben zu geeigneten Produkten)
Noch keine Kundenbewertungen
0
0
Neue Bewertung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu diesem Artikel schreiben zu können.


Jetzt anmelden

Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
https://static.praxisdienst.com/out/pictures/generated/product/1/800_800_100/nopic.jpg

Podoskop PodoLine P4

Häufig mit diesem Artikel zusammen gekauft