Human / Diagnostik / Allgemeine Diagnostik / Venensucher
TransLite
https://static.praxisdienst.com/out/pictures/master/product/1/veinlite_ledx_translite_132115_1(1).jpg
Veinlite LEDX


Das Veinlite LEDX ist ein mobiles Venensuchgerät, das durch seine 24 orangen und 8 roten LEDs die Darstellung oberflächlicher und tiefer liegender Venen bei hellen und dunklen Hauttypen ermöglicht. Dank seines geringen Gewichts, seines großen Beleuchtungsfelds und der leichten Bedienbarkeit lässt sich das Veinlite LEDX besonders gut handhaben.

Eine Anwendung des Venensuchgeräts ist sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern möglich. Das Veinlite LEDX eignet sich nicht nur als Hilfsmittel bei der Blutentnahme bei Patienten mit schwierigen Venenverhältnissen, sondern auch zur Visualisierung von Krampfadern und zur Sichtbarmachung von Venen bei stark adipösen Patienten.

Das Veinlite LEDX eignet sich hervorragend zur Verwendung in der Allgemeinmedizin, Pädiatrie und Phlebologie.

Produktdetails
  • Veinlite LEDX
  • Mobiles Venensuchgerät
  • 32 LEDs in 2 Farben (24 orange, 8 rote) für eine sehr gute Darstellung oberflächlicher und tiefer gelegener Venen
  • Großes Beleuchtungsfeld
  • Kontrastreiche Darstellung
  • Ermöglicht eine gute Darstellung von Besenreisern
  • Kann bei hellen und dunklen Hauttypen zur Anwendung kommen
  • Besonders hygienisch durch die Verwendung von Einweg-Schutzhüllen
  • Mobile Verwendung durch wiederaufladbare Batterie
  • Ringdurchmesser: 31 mm
  • Geringes Gewicht: 83 g (inkl. Batterie)
  • Maße: 10,2 x 6,5 x 2,4 cm
  • Lieferung mit umfangreichem Zubehör (Ladegerät, 50 Einweg-Schutzhüllen, Größen-Adapter und Lichtschutz)
  • Ideal geeignet auch für die Phlebologie

Die Anwendung des Veinlite LEDX

Veinlite LEDX

Venensuchgerät mit 32 LEDs, großem Beleuchtungsfeld und intuitiver Bedienung. Geeignet für alle Patientengruppen.

649 EUR New In stock 649,00 EUR*
 

Mit dem Veinlite LEDX Venen sicher punktieren

Das Veinlite LEDX ist ein handliches Venensuchgerät zur stationären und mobilen Anwendung, das in der Lage ist, Venen an der Hautoberfläche sichtbar zu machen. Das gelingt durch eine spezielle LED-Beleuchtung, bestehend aus 24 orangen und 8 roten LEDs. Durch die unterschiedliche Wellenlänge des orangen und roten Lichts können Venen in unterschiedlicher Tiefe sichtbar gemacht werden.

Um sicherzustellen, dass für jede Situation die passende Beleuchtung gewählt werden kann, lassen sich die roten und orangen LEDs einzeln an- und abschalten - dadurch kann entweder oranges oder rotes Licht oder eine Kombination aus beiden Farbtönen ausgewählt werden.

 
649,00 EUR*

Großes Beleuchtungsfeld für eine optimale Übersicht

Das Veinlite LEDX besteht aus einem LED-Ring, der am oberen Ende eine Öffnung aufweist, die den nötigen Raum bietet, um eine Punktion durchführen zu können, ohne das Venensuchgerät entfernen zu müssen. Innerhalb dieses Rings ist ausreichend Platz, um den Venenverlauf gut nachvollziehen zu können. Das ist besonders beim Legen einer Venenverweilkanüle wichtig, da der Katheter so eingeführt werden muss, dass er nicht an der Venenwand zu liegen kommt. Auch für die Darstellung von Besenreisern ist ein möglichst großes Untersuchungsfeld sinnvoll, da das Ausmaß so viel besser beurteilt werden kann.

 
Veinlite LEDX Details 2
 

Einweg-Schutzhüllen schützen den Patienten

Für das Veinlite LEDX gibt es spezielle Schutzhüllen, die vor der Anwendung über das Venensuchgerät gezogen werden. Die dünnen Hüllen aus Kunststoff sollen verhindern, dass es zu einem direkten Kontakt zwischen dem Gerät und der Haut des Patienten kommt. Nach der Verwendung wird die Schutzhülle abgezogen und entsorgt. Dadurch wird eine Keimübertragung durch das Veinlite LEDX sicher ausgeschlossen - die Anwendung ist hygienisch und birgt keinerlei Infektionsrisiko für den Patienten.

Die Schutzhüllen für das Veinlite LEDX erhalten Sie als separates Zubehör in der Packung à 50 Stück.

Veinlite LEDX Schutzhüllen

 
Veinlite LEDX Details 3
 

Das Veinlite LEDX in der Pädiatrie

Die Blutentnahme bei Kindern und Babys gestaltet sich aus zweierlei Gründen oft schwierig. Zum einen sind viele Kinder unruhig und haben Angst vor der Nadel und zum anderen sind die feinen Venen bei den kleinen Patienten schwierig zu finden und zu punktieren. Besonders unangenehm ist es, wenn die Vene nicht beim ersten Mal punktiert werden kann und noch einmal nachgestochen werden muss. Oft verweigern Kinder einen weiteren Versuch und wehren sich gegen eine erneute Punktion. 

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass die Venenpunktion beim 1. Versuch glückt. Hierbei leistet das Veinlite LEDX gute Dienste. Genau wie bei erwachsenen Patienten kann das Venensuchgerät auch bei Kindern und Babys zum Auffinden einer geeigneten Vene verwendet werden. Die Punktion gelingt mit Hilfe des Veinlite LEDX in der Regel direkt beim 1. Versuch und die kleinen Patienten können mit Hilfe des Geräts und der Erklärung, dass man die sonst verborgenen Adern mit dem Venensucher sichtbar machen kann, sehr gut von der eigentlichen Prozedur abgelenkt werden. 

 
Veinlite LEDX Details 4
 

Das Veinlite LEDX und seine Anwendungsmöglichkeiten

Nicht nur in der Pädiatrie ist das Veinlite LEDX ein praktisches Hilfsmittel - auch bei anderen Patientengruppen kann das Gerät die Venenpunktion erheblich erleichtern. Hier sind insbesondere adipöse Patienten und Patienten mit dunkler Hautfarbe zu erwähnen. Da bei adipösen Patienten die Venen häufig nicht nur nicht sichbar, sondern durch das Unterhautfettgewebe auch schwierig zu ertasten sind, können durch Zuschalten der roten LEDs die tiefer gelegenen Venen sehr gut sichtbar gemacht werden. Die Punktion gelingt somit deutlich besser und mit geringerer Fehlerquote.

In der Phlebologie lässt sich das Gerät zur Darstellung von Besenreisern und Krampfadern einsetzen. Nicht nur, um den Umfang der veränderten Adern beurteilen zu können, sondern auch um die Injektion von Sklerosierungsmitteln zu erleichtern. Dank der roten LEDs können alle Anwendungen auch bei Patienten mit dunkleren Hauttypen problemlos durchgeführt werden. 

 

Veinlite LEDX Anwendungsvideo

Erfahren Sie mehr zur Verwendung des Veinlite Venensuchgeräts und sehen Sie, wie das Gerät in der Praxis eingesetzt wird. In diesem englisch-sprachigen Video wird die Handhabung des LEDX erläutert und genau erklärt, wie man den Venensucher am besten hält. 

 

Dokumente zum Veinlite LEDX


7 Kundenbewertungen Ø
5
5

5 von 5 Sterne

Jetzt bewerten

Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu diesem Artikel mit anderen Kunden. Bitte klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben.

(Sie haben noch keine Sterne vergeben)

Veinlite LEDX
Bitte stimmen Sie der Veröffentlichung Ihrer Bewertung und Ihres Namens zu!
Kundenrezensionen

5 Sterne (7)

Bewertungen ohne Rezensionen einblenden Bewertungen ohne Rezensionen ausblenden
5
von
5
von
5
von
5
von
5
von
5
von
5
von