Arztkleidung

Zum Index

Arztkleidung

 

Traditionelle ArztkleidungDas Erscheinungsbild von Ärzten in Krankenhäusern hat sich im Laufe der Zeit nur wenig geändert. Das liegt vor allem an der traditionellen Arztkleidung, die einen hohen Wiedererkennungswert hat. Die meisten Ärzte tragen zu einer weißen Hose einen langen, weißen Mantel, den so genannten Arztkittel. Der Arztkittel ist nicht nur eine Art Statussymbol, sondern vor allem auch sehr praktisch. Zum einen schützt er die (meist darunter getragene) Oberkleidung (Hemd, T-Shirt, Longsleeve) vor Verschmutzung, zum anderen bietet er durch die zahlreichen Taschen jede Menge Platz zur Unterbringung wichtiger Utensilien, wie diagnostischer Instrumente, Kugelschreiber und Notizen. Wie fast alle Kleidungsstücke im Medizinbereich ist auch die Arztkleidung traditionell weiß. 

Um den hygienischen Standards zu genügen, lässt sich Arztkleidung meist bis 60° oder sogar bis 95°C waschen. 

 

Moderne Arztkleidung

 

In Arztpraxen sieht das Bild ein wenig anders aus - durch die immer häufiger anzutreffende Umsetzung der Corporate Identity in Arztpraxen tragen die wenigsten niedergelassenen Ärzte noch Arztkittel. Ihre Arztkleidung besteht meist aus einer weißen Hose und einem Poloshirt oder T-Shirt in den Praxisfarben.

Bei Praxisdienst erhalten Sie eine große Auswahl an hochwertiger Arztkleidung namhafter Hersteller wie Bierbaum-Proenen oder HIZA. Wir bieten Ihnen sowohl traditionelle Arztkittel, als auch Polo-Shirts, T-Shirts und Pullover in einer umfassenden Farbauswahl.